Arbeiten in der Logistik

Global, vielfältig, innovativ

Der Wirtschaftsbereich Logistik ist ein Arbeitgeber mit Zukunft - nicht nur im Hinblick auf die wirtschaftlichen Kennzahlen. Die akademischen Möglichkeiten sind zahlreich und gut. Die Unternehmen fühlen sich im Wettbewerb um Fachkräfte gut aufgestellt und bieten gute Jobmöglichkeiten – so die Ergebnisse einer Umfrage der BVL unter 207 Mitgliedsunternehmen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Umfrage und allgemeine Zahlen, Daten und Fakten, weiterführende Informationen zum Berufsfeld, die wichtigsten Berufe sowie die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten als PDF-Dateien zum Download.

Aktuelle Trends im Berufsfeld Logistik (PDF) >>

Die wichtigsten Logistik-Berufe (PDF) >>

Aus- und Weiterbildung in der Logistik (PDF) >>

Ergebnisse der Umfrage unter BVL-Mitgliedsunternehmen (PDF) >>

Interviews mit Arbeitgebern (auf www.bvl.de) >>



Warum Logistik? "Liebeserklärungen" von Profis, Auszubildenden und Studierenden

Sie lieben Logistik auch und wollen mitmachen? Weitere Informationen zur Videoaktion >>



Stellenangebote in der Logistik (Auszug, ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

AXIT >>

DB Schenker >>

Hellmann >>

Netto >>

Rewe >>

Rhenus >>



Logistik-Wissen online: Übersicht über deutsche Logistik-Blogs (Auszug)

logistikkommunikation.blogspot.de >>

SuCess >>

www.delivering-tomorrow.com >>

www.wuermser.com/logistik-blog >>

www.inform-software.de/blog >>

www.scm-blog.de >>

www.quintiq.de/blog >>

blog.myhermes.de >>

Blog des bevh >>

www.handelskraft.de >>

www.logistik-watchblog.de >>



Logistik bei Twitter

Bookmark

Komm in die Logistik! Jetzt Imagearbeit machen

Diese Illustration kann im Zusammenhang mit der Förderung des Wirtschaftbereichs Logistik frei verwendet werden:

Download als PNG-Datei (ZIP) >>

Download als PDF-Datei >>

Download als PDF-Druckvorlage >>


Postkarten online bestellen (printplanet) >>

Logistik ist...

Logistik ist…

…wenn Blumen, die aus anderen Ländern importiert werden, trotz des langen Transports erst dann blühen, wenn sie im Laden stehen.

…wenn ein Autokäufer die Ausstattung seines Fahrzeugs individuell zusammenstellt - bis hin zur Farbe des gewünschten iPods – und das Auto mit genau dieser Ausstattung zu genau dem Termin geliefert wird, der ihm bei Bestellung in Aussicht gestellt wurde.

…wenn eine Einzelhandelskette in der Lage ist, in zigtausend Verkaufsstellen jede Woche ein völlig neues Sortiment anzubieten.

…wenn ein Tapetenhersteller mit einem einzigen Produktionsstandort und einem einzigen Lager seine Produkte weltweit vertreiben kann.

...