Der Tag der Logistik

Ohne Logistik geht nichts – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn hinter jedem Produkt im Supermarktregal, jedem zugestellten Paket und jedem Auto auf der Straße steht ein umfangreicher logistischer Prozess. Nur so gelangen Waren an ihren Bestimmungsort. Doch Logistik ist weit mehr als nur Transport, Lagerung und Umschlag.

Am Tag der Logistik öffnen Unternehmen, Organisationen und Institute – vor Ort und online – ihre Tore für die Öffentlichkeit und gewähren für einen Tag – ganz nach dem Motto „Logistik live erleben“ – Einblicke in die spannenden Aufgaben und vielfältigen Berufsbilder der Logistik.

Der Blick hinter die Kulissen, in sonst verschlossene Bereiche, weitet und schärft die öffentliche Wahrnehmung dessen, was Logistik ausmacht.

Mit einer Veranstaltung kann sich jedes Unternehmen, jede Organisation und jedes Institut beteiligen, das im Bereich Logistik etwas zu bieten hat. Als Unternehmen, Organisation oder Institut können Sie Ihre Veranstaltung schnell und unkompliziert auf dieser Website anbieten, die Organisation übernehmen Sie selbst.

Als Teilnehmer:in bietet Ihnen diese Seite die Möglichkeit, sich ganz einfach für die Veranstaltungen Ihrer Wahl anzumelden. Entdecken Sie die Vielfalt der Logistik!

Der Tag der Logistik 2022 findet am 21. April statt. Initiatoren sind die Kommunikationsagenturen mainblick und teamtosse mit der Unterstützung der Bundesvereinigung Logistik (BVL), der Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB).

Ansprechpartner

Tag der Logistik © 2022 mainblick & teamtosse