Rückblick 2015

Logistikpraxisseminar 2015

Beschreibung

Logistikpraxisseminar 2015 - "Digitale Wirtschaft und smarte Logistik – Konzepte, Risiken und Erfolgspotenziale"

Manager, Studierende und Wissenschaftler treffen am 16.04. erneut im Logistikpraxisseminar aufeinander, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Die etablierte Vortragsreihe richtet sich speziell an Manager und Studierende. Sie wird in diesem Jahr unterstützt durch Vorträge vom BMVI, VW, Bosch, STILL, Hapag-Lloyd, Teradata, Microsoft, DB Mobility Logistics, dem Hasso-Plattner-Institut und den Fachgebieten Informations- und Kommunikationsmanagement sowie Logistik. Die Veranstaltung findet erneut im Rahmen des „Tag der Logistik“ der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. statt. Die Vorträge der Tagesveranstaltung werden dieses Jahr im Hauptgebäude der TU im Horst-Wagon-Saal (H 1012) gehalten. Abgerundet wird das Programm durch ein Get-Together mit Referenten und Teilnehmern. Die Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen unter: www.logistik.tu-berlin.de

Wir freuen uns auf Sie!

Programm:

09.45
"Eröffnung des Logistikpraxisseminars 2015"
"Erfolgsfaktor „smarte Logistik“ – Perspektiven des Einsatzes intelligenter Technologien in der Logistik"
Prof. Dr. Frank Straube, Leiter Fachgebiet Logistik,
Technische Universität Berlin, Berlin

10.00
"Verkehrspolitische Unterstützung für Güterverkehr und Logistik mit besonderer Berücksichtigung des digitalen Wandels"
Birgitta Worringen, Leiterin der Unterabteilung G 2 - Nachhaltige Mobilität, Energie, Logistik -, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Berlin

10.30
"Digitalisierung in der Logistik des Volkswagen Konzerns"
Stefanie Hegels, Leiterin Steuerung Logistikbewertungen, -systeme und –standards, Volkswagen AG, Wolfsburg

11.00
"Smarte Logistikinnovationen – auf dem Weg in die Praxis"
Ulrich Stiller, Leiter Innovationen Logistik, Robert Bosch GmbH, Karlsruhe

11.30
"Die intelligente Vernetzung von Logistik und IT für die Intralogistik 4.0"
Matthias Klug, Head of international corporate communications, STILL GmbH, Hamburg

13.00
"Smarter Steering – Business Analytics in Container Shipping"
Martin Gnass, Managing Director IT, Hapag-Lloyd AG, Hamburg

13.30
"Digitalisierung in der Logistik – Kundenbeispiele aus Logistik und anderen Branchen"
Jürgen Boiselle, Managing Partner, Architecture Consulting, Teradata GmbH, Frankfurt

14.00
"Personal Data Economy – Potentials of data driven business models"
Prof. Dr. Rüdiger Zarnekow, Leiter Fachgebiet für Informations- und Kommunikationsmanagement, Technische Universität Berlin, Berlin

14.30
"Informationsrisiken in einer digitalisierten Wirtschaft"
Michael Kranawetter, National Cyber Officer, Head of Information Security, Microsoft Deutschland GmbH, München


15.30
"Digitale Konzepte und Strategien in der globalen Logistikdienstleistung"
Dr. Joachim Weise, Leiter Strategie Transport und Logistik, DB Mobility Logistics AG, Berlin

16.00
"Geschäftsprozessmanagement für smarte Logistik – Wie Prozesse und Ereignisverarbeitung helfen CO2 zu sparen"
Dr. Anne Baumgraß, Business Process Technology Group, Hasso-Plattner-Institut, Potsdam

16.30
"Smart Logistics Grids – Realtime Regelung integrierter Logistikprozesse; Forschungsprojekt gefördert durch das BMBF"
Daniel Roy, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachgebiet Logistik, Technische Universität Berlin, Berlin

16.45
"Internetbasierter Navigator für deutsch-chinesische Logistiknetze; Forschungsprojekt gefördert durch die Kühne-Stiftung, Schweiz"
Prof. Dr. Frank Straube, Leiter Fachgebiet Logistik, Technische Universität Berlin, Berlin

Bemerkungen

Das Programm finden Sie auch unter:
das Programm finden Sie unter: http://www.logistik.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/lehrprogramm/logistikpraxisseminar/#648800

Garderobe ab 9.00 Uhr im Raum H 1036

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum

Uhrzeit
09:45 - 17:00 Uhr

(Nur noch wenige Plätze)

Treffpunkt

9.45 Uhr

Horst-Wagon-Saal (H 1012)
Hauptgebäude
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Veranstalter

TU Berlin, Fachgebiet Logistik

Branche

Wissenschaft/Bildung

Ansprechpartner

Tino Herden
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
030 314 28438
herden@logistik.tu-berlin.de

Veranstaltungsort

Hauptgebäude der TU Berlin, Raum H 1012
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin, [Routenplanung]
Germany

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2017 BVL