Supply Chain Day 2019

Offshore-Terminals für Windenergieanlagen - im Handumdrehen geplant

Description

Die Offshore-Windenergie wird vor den deutschen Küsten auch in den kommenden Jahren weiter ausgebaut. Leistungsfähige Umschlaganlagen an Land und ausgereifte Logistikkonzepte sind erforderlich, um die Baustellen auf See mit ihren besonderen Anforderungen zeitgerecht zu versorgen.
Das Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML und das Institut für Maritime Logistik MLS an der Technischen Universität Hamburg setzen an diesem Punkt an und haben eine technologische Umgebung zur virtuellen Hafen- und Terminalplanung geschaffen. Durch die Verbindung von intuitiver Layoutplanung und direkter 3D-Visualisierung lassen sich in kürzester Zeit erste Planungsergebnisse erzielen, die den Weg für vielfältige Entscheidungen ebnen:
Wie können Umschlag- und Lagerprozesse optimal gestaltet werden? Wo lassen sich Fahrwege einsparen? Welches Gesamtkonzept stellt die beste Alternative dar?
Fachpublikum und die interessierte Öffentlichkeit sind am Tag der Logistik herzlich eingeladen, mehr über Lösungen zu diesen und anderen Fragestellungen zu erfahren. Neben einer kurzen Einführung in virtuelle Werkzeuge steht das eigene Ausprobieren der Planung am 3D-Planungstisch auf dem Programm.

Target group

School students, Students, Trade public, General public

Time
17:00 - 18:30 o'clock

(places available)

Add to calendar
Meeting point

Fraunhofer CML

organiser

Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML

Business

Science/Education

Event venue

Fraunhofer CML, Am Schwarzenberg-Campus 4D (Technische Universität Hamburg), 5. Etage, Raum D5.001
Am Schwarzenberg-Campus 4D
21073 Hamburg, [Routenplanung]
Homepage

         

Supply Chain Day - Initiative of BVL International © 2019 BVL