Showtime - Industrie 4.0 in der Logistik - avus Services GmbH switcht auf Videokonferenz um

31.03.2020

avus Services GmbH

Stuttgart 31. März 2020. Dieses Jahr ist die avus Services GmbH aufgrund des Corona-Risikos per Online-Meeting am Tag der Logistik mit dabei, der am 16. April 2020 bundesweit stattfindet. Die diesjährige Veranstaltung "Showtime – Industrie 4.0 in der Logistik" wird als Videokonferenz durchgeführt. Virtuell lässt avus seine Teilnehmer in unterschiedliche Einsatzgebiete der RFID-Technologie blicken, auch anhand von Live-Vorführungen.

„Wir befürworten die Kontaktsperre, die die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen soll. Die meisten unserer Mitarbeiter nehmen die Möglichkeiten des Homeoffice in Anspruch“, erklärt Dr. Wilfried Weiss, Geschäftsführer avus Services GmbH. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir die technischen Möglichkeiten haben, um unsere Veranstaltung online anzubieten.“ Vor zwölf Jahren hat die Bundesvereinigung Logistik (BVL) die Initiative ins Leben gerufenen. avus ist seit 2012 jedes Jahr mit dabei. „Da werden wir das neunte Mal in Folge natürlich nicht fehlen“, so Dr. Weiss.

avus Services GmbH
Die avus Services GmbH wurde 2001 gegründet. Seit 2005 entwickelt das IT-Unternehmen RFID-Lösungen für optimierte und automatisierte Prozesse. Das Expertenwissen von avus schlägt sich dabei in einer Bandbreite individueller und standardisierten Identifikationslösungen für unterschiedlichste Branchen nieder. Namhafte Kunden vertrauen auf die avus Technologien.

Pressekontakt:
Ursula Claß-Weiss
avus Services GmbH
Schelmenwasenstraße 32
70567 Stuttgart
T 0711 22062 130
E presse@avus-services.de

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2020 BVL