Rückblick 2021

Nachhaltigkeit durch Digitalisierung | Armin Neises (CEO WAVES s.á. r.l)

Beschreibung

Kennen Sie bereits Ihre CO2-Emissionen? Wussten Sie, dass ...
• bereits heute viele Unternehmen dazu verpflichtet sind ihre CO2-Emissionen auszuweisen?
• durch Digitalisierung und Nachhaltigkeit bereits heute weltweit Unternehmen gezielt Kosten einsparen?
• Straßentransporte im gesamten Verkehrssektor den höchsten Anteil an CO2-Emissionen haben und damit laut Nationalem Treibhausgasinventar 2020 nach der Energiewirtschaft der zweitgrößte CO2-Emittent sind?
Die EU-Kommission hat sich mit dem Green Deal das Ziel gesetzt, bis 2050 eine klimaneutrale Wirtschaft zu erreichen.
Bereits zum 1. Januar 2021 startete das nationale Emissionshandelssystem für den Verkehrssektor, durch das unter anderem Mineralölkonzerne verpflichtet sind, Zertifikate für das Inverkehrbringen von CO2 zu erwerben.
Das Umsetzen dieser Vorgaben bedeutet eine große Herausforderung für die Branche im Allgemeinen und Ihren individuellen geschäftlichen Erfolg als Unternehmen. Wir helfen Ihnen mit WAVES auch zukünftig gesetzeskonform zu arbeiten und Ihre CO2-Emissionen mit unserer Sustainability Management Plattform (SMP) immer im Blick zu haben. Und das 360-Grad bis auf Sendungsebene. Ihre Vorteile im Überblick:
• Keine finanziellen Vorleistungen
• Multimodale Plattform-Lösung, die nicht nur den Straßentransport, sondern auch See-, Luft- und Schienentransport abdeckt
• Leichtere Integrierbarkeit in Ihre IT-Landschaft durch definierte Schnittstellen
• Integration in jedes TMS
• Emissionsanalyse auf Transportebene
• Berechnungen auf Sendungsebene
• Frachtzahler- und Frachtführer- Dashboards
• Flexibilität dank Modularität
• Integration von GLEC und French Decree
• Fähigkeit, Daten über alle Branchen und die gesamte Lieferkette abzubilden (und nicht nur Transport/Logistik)
• Automatisierter Daten-Upload
• Informationen in Echtzeit
Armin Neises, CEO und Gründer von WAVES erläutert, wie Sie Ihre Nachhaltigkeit sichtbar machen und somit ein Teil der Kreislaufwirtschaft werden. Erfahren Sie Ihre Vorteile, wenn Sie heute schon dem Thema „Nachhaltigkeit“ offen gegenüberstehen und Ihren Teil dazu beitragen wollen, um branchenübergreifende Transparenz entlang der gesamten Lieferkette zu schaffen.

Über den Referenten
Armin Neises ist CEO der WAVES S.à r.l. und glaubt daran, dass mehr Transparenz in Bezug auf Nachhaltigkeit die Entscheidungen von verantwortungsbewussten Managern beeinflussen wird. Deshalb hat er zusammen mit seinem Partner Matthias Brinkert WAVES mit der Vision gegründet, Nachhaltigkeit sichtbar zu machen und die Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen unter Nutzung der großen Möglichkeiten der Digitalisierung. Armin Neises verfügt über langjährige Erfahrung als Experte, Manager und Unternehmensberater in verschiedenen Branchen. Mit dieser Kenntnis bietet WAVES die Nachhaltigkeitsplattform SMP an, um die notwendigen Veränderungen in Richtung eines nachhaltigen Managens von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen.

Zielgruppe

Schüler, Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

Veranstalter

WAVES s.á. r.l

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Ansprechpartner

Florian Bender
rue du Laboratoire L- 9
1911 Luxembourg
+49151-20283425
florian.bender@waves.lu

Veranstaltungsort

Online
rue du Laboratoire 9
1911 Luxemburg , [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2021 BVL