Das war der Tag der Logistik 2020!

Hier geht es zu den Social Media Aktivitäten des Tages der Logistik 2020 

Facebook: https://www.facebook.com/tagderlogistik/

Twitter-Wall: https://www.tag-der-logistik.de/veranstaltungen/twitter-wall

Instaram Wall: https://www.tag-der-logistik.de/veranstaltungen/instagram-wall 

Videos rund um den Tag der Logistik: https://www.tag-der-logistik.de/veranstaltungen/videos-zur-logistik 

Danke für einen tollen Tag der Logistik 2020!
 

Tag der Logistik in Zeiten von Corona

Am 16. April war „Tag der Logistik“ - trotz Corona, und zwar virtuell. Die BVL als Initiatorin des Tages hatte andere, vielfältige Wege aufgezeigt, den Tag für die Imagebildung des Wirtschaftsbereichs zu nutzen. Obwohl Unternehmen aufgrund des Corona-Risikos keine Veranstaltung vor Ort durchführen konnten, haben sie trotzdem z.B. an diesem Tag ihre Pressearbeit intensiviert, mit Aktionen auf ihren Webseiten auf die Logistik aufmerksam gemacht oder waren in den sozialen Medien aktiv. Auch so wurden die Themen des Wirtschaftsbereichs Logistik gemeinsam der Öffentlichkeit präsentiert -  und insgesamt rund 800.000 Menschen im Netz erreicht


Logistik macht's möglich. Um die Vielfalt der Aufgaben in diesem Wirtschaftsbereich anschaulich darzustellen, gewährten am 16. April 2020 Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung allen Interessierten kostenfrei virtuell Einblick in ihre Betriebe. Logistik-Institute stellten Forschungsprojekte vor, Bildungsinstitute präsentierten ihre Angebote. 

Nächster Tag der Logistik ist der 15. April 2021.

Tag der Logistik in sozialen Netzwerken Facebook | Twitter

 

Im Jahr 2019 besuchten rund 23.000 Teilnehmer mehr rund 270 Veranstaltungen in insgesamt 16 Ländern.

Bilder und Berichte vom Tag der Logistik 2019

Über den Tag der Logistik 2018 bei Hermes in Ketzin:

"Es war super interessant mal einen Blick hinter die Kulissen eines Logistikunternehmens zu bekommen.  Die Veranstaltung war sehr informativ, ein sehr gelungener Tag."

Melanie Blask (TH Brandenburg)

Über den Tag der Logistik 2018 bei Hermes in Haldensleben:

"Schulnote 1 für eine klasse Führung - fachlich fundiert und mit Leidenschaft für die Firma rübergebracht. Es sind keine Fragen offengeblieben, ein roter Faden war vorhanden. Danke für's Mittag :-)"

Josephine Fleischer (ifa Group)

Der Veranstalter ifak Magdeburg über den Tag der Logistik 2018:

Gerade im Hinblick auf das diesjährige Motto des Tages der Logistik – der Nachwuchsförderung – ist es uns ein besonderes Anliegen, Schülern der höheren Klassen die Möglichkeit zu geben, sich umfangreich über die Arbeiten in einem Forschungsinstitut zu informieren.

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Jumar (ifak Magdeburg)

Über den Tag der Logistik 2018 bei Hellmann in Osnabrück:

Seitdem es den Tag der Logistik gibt, nutze ich das Angebot der BVL, um mich weiterzubilden und nach innovativen Lösungen Ausschau zu halten. Abgesehen von der Logistiklösung, die Hellmann entwickelt hat, finde ich die Mischung der Gäste aus Schülern, Studenten und dem Fachpublikum sehr spannend.

Christoph Kruschewski (Keller Group)

Der Veranstalter OHB Digital Services in Bremen über den Tag der Logistik 2018:

Unsere Veranstaltung zum Tag der Logistik 2018 war ein voller Erfolg! Als Botschafter für Digitalierung haben wir in Bremen gemeinsam mit unseren Besuchern die Grenzen heutiger Strukturen un Prozesse erörtert und die Anforderungen an Logistiksoftware definiert. Nur durch Automatisierung können Transparenz und Wettbewetbsfä#higkeit zukunftsfähig gewährleistet werden.

Stefan Gloge (OHB Digital Services)

Impressionen vom Tag der Logistik

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2020 BVL