Rückblick 2021

Studium und Forschung im Logistikbereich – ein virtueller Rundgang durch Labore der Fachrichtung

Beschreibung

Der Verkehrssektor spielt in einer modernen Volkswirtschaft eine zentrale Rolle, denn erst die Mobilität von Menschen und Gütern ermöglicht das gemeinsame Wirtschaften. Jährlich werden in Deutschland über 70 Milliarden Personen befördert und etwa 4,6 Milliarden Tonnen Güter in Deutschland transportiert. Die effiziente und umweltverträgliche Bewältigung all dieser Vorgänge stellt eine große Herausforderung dar.
Für diesen wachsenden Wirtschaftszweig des Verkehrs- und Transportwesens werden an der Fachhochschule Erfurt bereits seit 25 Jahren die Fachleute von morgen ausgebildet. Im Gegensatz zu anderen Hochschulen, die hierfür lediglich eine Spezialisierung in den Bereichen Bauingenieurwesen, Wirtschaft, Maschinenbau o.ä. vorsehen, handelt es sich um einen eigenständigen Studiengang. Neben der erforderlichen Spezialisierung wird dadurch insbesondere vernetztes, systemübergreifendes Denken und Handeln gefördert.

Bemerkungen

Programmpunkte:
- Kurzvorstellung der Studienmöglichkeiten im Logistikbereich (BA/MA)
- Virtueller Rundgang
- Live-Schaltung in die Labore
- Aktuelles aus der Forschung im Logistikbereich

Zielgruppe

Schüler, Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt

Die Veranstaltung findet online über Webex statt.
Der Link ist rechts unter "Veranstaltungsort" > "Homepage" zu finden oder kann hier kopiert werden:
https://fh-erfurt.webex.com/fh-erfurt/j.php?MTID=ma70219193978f29a2965b84475a362dc

Veranstalter

Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen der Fachhochschule Erfurt

Branche

Wissenschaft/Bildung

Ansprechpartner

Prof. Uwe Adler
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
0361 / 6700-659
adler@fh-erfurt.de

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung via Webex
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt, [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2021 BVL