Rüdinger gibt Einblicke für jung und alt

Über 50 Teilnehmer waren zu Gast im neuen Jagstforum

KRAUTHEIM. Was ist besser, als zuhören? Selber machen! Unter diesem Motto besuchten 7 Schüler am Tag der Logistik den Ausbildungs-Workshop bei Rüdinger. Woher wissen die Mechatroniker, was an einer Sattelzugmaschine defekt ist? Wie teilen die Kunden mit, was sie transportieren lassen möchten? Spielerisch lernten die Kinder im Rahmen des Schnuppertages die einzelnen Ausbildungsberufe der Spedition kennen. Dabei durften sie in jedem Bereich praxisnahe Aufgaben lösen und selbst mit anpacken.
Am Abend fand die Premiere-Veranstaltung im neu gebauten Jagstforum statt. Ein echtes Highlight für die Gäste. Auch, wenn noch etwas Baustellenstimmung herrschte, gab es viele gute Gespräche und Einblicke ins Unternehmen und die Logistik-Branche. Die Teilnehmer informierten sich unter anderem über die ungewöhnlichen Volumensteigerungen im Sammelgut, die Preissteigerungen in Luft- und Seefracht und die Dieselpreisexplosion aufgrund des Ukraine-Krieges.
Ausklang fand der Abend nach einem großen Betriebsrundgang mit Lang-Lkw-Ausstellung bei einem gemeinsamen Abendessen und guten Gesprächen.

Zur Veranstaltung: Tag der Logistik bei der Rüdinger Spedition - Der ausgezeichnete Logistikpartner aus Hohenlohe

  • Geführter Betriebsrundgang über das Speditionsgelände

    Geführter Betriebsrundgang über das Speditionsgelände

  • Premiere-Veranstaltung im neu gebauten Jagstforum

    Premiere-Veranstaltung im neu gebauten Jagstforum

  • Reinschnuppern in das Entladen eines Lkw mit Unterstützung des automatisierten Mess- und Wiegegerätes

    Reinschnuppern in das Entladen eines Lkw mit Unterstützung des automatisierten Mess- und Wiegegerätes

Tag der Logistik © 2022 mainblick & teamtosse