Tag der Logistik 2018

DatenschutzManagementsystem nach Datenschutzgrundverordnung

Beschreibung

Das Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das am 27. April 2017 vom Bundestag verabschiedete Umsetzungsgesetz zählen zu den weitreichendsten Veränderungen des Datenschutzrechts. Mit ihnen gehen zahlreiche Modifizierungen einher, die grundlegende Auswirkungen auf Unternehmen - unabhängig ihrer Branche und Größe - haben werden. Geschäftsmodelle müssen überdacht, Auftragsdatenverarbeitungen geprüft und neue Prozesse etabliert werden. Ein völlig neuer Aspekt ist insbesondere der risikobasierte Ansatz des Datenschutzes.

Diese neue Situation führt unweigerlich dazu, dass Unternehmen zukünftig ein Datenschutz-Managementsystem (DSMS) einführen müssen, um die Anforderungen der DSGVO gesetzeskonform betreiben und Schaden vom Unternehmen abwenden zu können. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie in ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) ein DSMS implementieren bzw. neu aufbauen, geben praktische Hinweise zur Umsetzung und bieten Ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe

Fachpublikum

Uhrzeit
15:30 - 18:00 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

In Kalender eintragen
Anmeldeschluss

12.04.2018

Besonderheiten
  • Jeder Teilnehmer muss mindestens 20 Jahre alt sein.

Veranstalter

ANMATHO AG

Branche

Sonstige

Veranstaltungsort

ANMATHO AG
Winterhuder Weg 8
22085 Hamburg, [Routenplanung]
Homepage

         

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2018 BVL