Rückblick 2018

Logistikpraxisseminar 2018

Beschreibung

Öffentliche Vortragsreihe
In diesem Jahr möchten wir unter dem Thema "Erfolgsstrategien in der Logistik – smart + skalierbar + nachhaltig" verschiedene Trends betrachten, die aktuell eine wichtige Rolle für die Logistik spielen und welchen Erfolgsstrategien erfahrene Unternehmen mit den Trends umgehen. Zu den betrachteten Trends zählen: Blockchain, Innovation, Internet of Things, Robotics, Cloud Computing und Augmented Reality.

Zeit / Inhalt / Referent
14.15 – 14.30 / Eröffnung des Logistikpraxisseminars 2018 / Prof. Dr. Frank Straube, TU Berlin
14.30 – 15.00 / Blockchain und ihre Potentiale für die Logistik (Arbeitstitel) / Marvin Theissen, Lufthansa Industry Solutions
15.00 – 15.30 / Robotics in Logistikzentren (Arbeitstitel) / Jörg Schulze und Elisabeth Lang, arvato
15.30 – 16.00 / VR & AR: Increased Capabilities For Smarter & Scalable Logistics / Thomas Gagneret, MatrixWorks
16.00 – 16.15 / Coffee Break
16.15 – 16.45 / Internet of Things für Logistik (Arbeitstitel) / Ulrich Schmidt und Urte Zahn, Bosch
16.45 – 17.15 / Getting Ready for Tomorrow | Innovation @ DB Schenker / Erik Wirsing, DB Schenker
17.15 – 17.45 / Cloud Solutions (Arbeitstitel) / TBA, 365FarmNet
17.45 – 18.00 / Wrap-up / Prof. Dr. Frank Straube, TU Berlin
Ab 18.00 / Get-Together und Ideenaustausch mit Live-Demo von AR + VR Technologie (Raum H 3006)

Bemerkungen

Foto der TU Berlin: © TU-Pressestelle/ Dahl

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr

(Ausgebucht)

Treffpunkt

14 Uhr im Vorlesungesaal H 1012 des Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin

Veranstalter

TU Berlin, Fachgebiet Logistik

Branche

Wissenschaft/Bildung

Ansprechpartner

Tino Herden
Strasse des 17. Juni 135
10623 Berlin
03031428438
herden@logistik.tu-berlin.de

Veranstaltungsort

Technische Universität Berlin (Hauptgebäude)
Strasse des 17. Juni 135
10623 Berlin, [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2018 BVL