Rückblick 2018

Prozesse optimieren mit praktischem Lean-Management – Unsere Lean- und Lernwerkstatt

Beschreibung

Als Logistikdienstleister arbeitet die Rudolph Logistik Gruppe für Automobilhersteller und -zulieferer sowie für Unternehmen aus Industrie und Handel. Bei den Logistikprojekten für unsere Kunden geht es immer auch um die Frage „Wie kann ich den Prozess besser machen?“. Deswegen haben wir mit unserem Rudolph Logistik System ein eigenes Lean Management im Unternehmen etabliert.
Die neu gegründete Lean und Lernwerkstatt (LLW) ist ein wesentlicher Baustein, unsere Mitarbeiter zu qualifizieren. Wir trainieren in der LLW ganz praktisch die Methoden und Instrumente unseres Lean Management Systems. Außerdem vermitteln wir hier die Grundlagen der Logistik, schulen in Arbeitssicherheit und geben Impulse zur Unternehmenskultur.
Für den Tag der Logistik öffnen wir exklusiv die Tore der Lean- und Lernwerkstatt. Zwei Workshops zeigen mit praxisnahen Übungen zu Arbeitsplatzorganisation und den 12 Arten der Verschwendung auf, wie sich Verbesserungspotentiale effektiv und schnell heben lassen. Der Einsatz von Problemlösungstools sowie Best Practices zu Shopfloor Management (Workshop 1) bzw. Ideenmanagement (Workshop 2) runden das Programm ab.
Die Teilnehmerzahl der Workshops ist für einen guten ersten Überblick beschränkt. So bleibt ausreichend Zeit für den Austausch mit unseren Lean- und KVP-Trainern vor Ort.

Bemerkungen

Die Workshops dauern jeweils drei Stunden. Workshop 1 ist am Vormittag, Workshop 2 am Nachmittag. Dazwischen liegt ein gemeinsamer Lunch für alle Teilnehmer.

Zielgruppe

Fachpublikum

Uhrzeit jeweils
09:00 - 13:15 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

12:15 - 16:30 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

Dokumente
Treffpunkt

Haupteingang der Lean- und Lernwerkstatt

Veranstalter

Rudolph Logistik Gruppe GmbH & Co. KG

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Veranstaltungsort

Baunatal
Fehrenberger Str. 1a
34225 Baunatal, [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2018 BVL