Rückblick 2019

Innovative Logistikprozesse in der Industrie 4.0 Modellfabrik

Beschreibung

Besuchen Sie uns und lernen Sie die innovativen Logistikprozesse von Morgen kennen. Im Rahmen des Teilprojektes Co-Creation Lab "Fabrik der Zukunft" des Projektes Smart University Grid des Transferverbundes Saxony5 bieten wir geführte Besichtigungen der Industrie 4.0 Modellfabrik an. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Testumgebung wurde konzipiert, um komplexe Fertigungs- und Logistikprozesse realitätsgetreu nachzubilden.
Was Sie erwartet:
• Moderne Industrie 4.0 Fertigungs- und Logistiklandschaft
• RFID und andere Auto-ID Technologien
• RFID-Sensor-Lösungen zur Optimierung von Logistikprozessen
• Autonome fahrerlose Transportsysteme
• Echtzeit-Lokalisierungssysteme

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
13:00 - 15:00 Uhr

(Nur noch wenige Plätze)

Besonderheiten
  • Jeder Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Veranstalter

HTW Dresden

Branche

Wissenschaft/Bildung

Ansprechpartner

Monika Beck
Maria-Reiche-Straße 2
01109 Dresden
+493518823274
monika.beck@ipms.fraunhofer.de

Veranstaltungsort

HTW Dresden
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden, [Routenplanung]
9. Etage, Raum Z903
Homepage

weitere Veranstalter:

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2019 BVL