Tag der Logistik 2019

Besichtigung Ulmer Containerbahnhof | Einblicke in das Seifert Logistikzentrum Ulm-Nord

Beschreibung

Sie erhalten exklusive Einblicke in die Dienstleistungen, die hinter den Fassaden des rund 24.000 m² großen Logistikzentrums, erbracht werden.
Mit mehr als 1.900 Mitarbeitern an international 45 Standorten erwirtschaftete die Ulmer Seifert Logistics Group (SLG) in 2017 rund 198 Millionen Euro Umsatz. 1976 kam Harald Seifert in das 5-Mann-Unternehmen, das sein Vater 1947 in Ehingen gegründet hatte. Aktuell bewirtschaftet die SLG 575.000 qm Lagerfläche und disponiert täglich 1.375 LKW‘s, mit 270 eigenen Fahrzeugeinheiten und 350 in Seifert- CI fahrenden Subunternehmern.
14:00 -15:30 Uhr: Begrüßung und Führung im Terminal DUSS durch Frank Messerschmidt (DB Cargo AG)
15:30 - 17:00 Uhr: Kurzvorstellung Seifert Logistics Group durch Andreas Schmid (Seifert Logistics Group) sowie Vortag zum Thema Digitalisierung in der Logistik durch Christoph Krieg (Seifert Logistics Group)
Ab 17:00 Uhr: Frage und Diskussionsrunde mit kleinem Imbiss

Bemerkungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor Wettbewerber von der Teilnahme auszuschließen.

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum

Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr

(Nur noch wenige Plätze)

In Kalender eintragen
Treffpunkt

Treffpunkt Containerbahnhof
Hugo-Junkers-Straße 4, 89160 Dornstadt
Danach kurze Fahrt zum Seifert Logistikzentrum Ulm Nord.
Mergelgrube 1, 89081 Ulm

Veranstalter

Seifert Logistics Group

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Veranstaltungsort

DB Cargo AG | Seifert Logistikzentrum Ulm-Nord
Hugo-Junkers-Straße 4
89160 Dornstadt, [Routenplanung]
Homepage

         

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2019 BVL