Rückblick 2019

Die Eisenbahn in der Logistik - Partner für maßgeschneiderte Lösungen

Beschreibung

Die Dortmunder Eisenbahn, ein Unternehmen der Captrain Deutschland-Gruppe, stellt im Auftrag des Container Terminals Dortmund den schienenseitigen Warenfluss der IKEA Distribution Services GmbH sicher.
Die Teilnehmer erfahren bei einer Busrundfahrt entlang des Containertransportweges - beginnend am Container Terminal Dortmund - wie die Eisenbahn in komplexe Logistikprozesse integriert werden kann. Zudem erhalten sie auf der geführten Fahrt Hintergrundinformationen zum System Eisenbahn sowie zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei einem Zwischenstopp an der Fachwerkstatt der Dortmunder Eisenbahn werden Einblicke in die tägliche Werkstattarbeit gewährt. Die Rundfahrt endet wieder am Container Terminal Dortmund.

Bemerkungen

Wichtige Hinweise:
Es ist unbedingt festes Schuhwerk mitzubringen. Zu Beginn der Veranstaltung wird es Sicherheitshinweise geben, die unbedingt zu beachten sind.
Die Veranstaltung wird voraussichtlich gegen 13:45 Uhr wieder am Startpunkt enden. Ein zwischenzeitliches Verlassen der Veranstaltung ist nur bedingt möglich.
Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Ab Dortmund Hbf mit U 47 Richtung Huckarde / Westerfilde bis U-Station Hafen.

Zielgruppe

Schüler, Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
11:00 - 13:45 Uhr

(Nur noch wenige Plätze)

Anmeldeschluss

10.04.2019

Besonderheiten
  • Für die Teilnahme wird ein Ausweis benötigt.
Treffpunkt

Container Terminal Dortmund

Veranstalter

Dortmunder Eisenbahn GmbH

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Ansprechpartner

Christina Wolff
Speicherstraße 23
44147 Dortmund
+49 (0) 231 9839 603
christina.wolff@captrain.de

Veranstaltungsort

Startpunkt: Container Terminal Dortmund
Kanalstraße 34
44147 Dortmund, [Routenplanung]
Homepage

weitere Veranstalter:

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2019 BVL