Tag der Logistik 2020

"Optimierung der Supply Chain durch digitales Bestandsmanagement"

Beschreibung

Unternehmen sollten sich bemühen, die Leistung Ihres Sortiments zu maximieren und gleichzeitig unnötige Kosten zu minimieren. So ist es kein Geheimnis, dass für viele Unternehmen nur 20 % des Sortiments 80 % des Umsatzes erzeugen. Die Frage ist, lässt sich die Leistung des Sortimentes aber maximieren bei gleichzeitiger Minimierung der Kosten? - JA.

Ein digitales Bestandsmanagement ermöglicht es, wichtige Unternehmensziele wie konstante Lieferfähigkeit, niedrige Lagerbestände, flexible Lieferzeiten und geringe Kapitalbildung dauerhaft in Einklang zu bringen.
Im Schnitt lassen sich so ca. 25% Bestandsreduzierung bei gleichzeitiger Erhöhung der Lieferfähigkeit erreichen.

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

In Kalender eintragen
Treffpunkt

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten bei der Slimstock GmbH statt.
Um Anmeldung wird gebeten.

Veranstalter

Slimstock GmbH

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Ansprechpartner

Katrin Ruff
Mallinckrodstraße 320 e-port
44147 Dortmund
023158699410
k.ruff@slimstock.com

Veranstaltungsort

Slimstock GmbH im e-port
Mallinckrodstraße 320
44147 Dortmund, [Routenplanung]
Homepage

         

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2019 BVL