Tag der Logistik 2020

Besichtigung des Amazon Verteilzentrums in Hoppegarten (Brandenburg)

Beschreibung

Zum Tag der Logistik öffnet Amazon die Pforten der deutschen Logistikstandorte. So auch in Hoppegarten.
Das Amazon Verteilzentrum in Hoppegarten nahm 2019 den Betrieb auf. Von hier aus beliefert Amazon Logistics über Lieferpartner mehrere Postleitzahlenbereiche in der Region. Der Standort ist kein Lager oder Zwischenpuffer, sondern ein Verteilzentrum. Hier kommen die Pakete unter anderem aus den europäischen Amazon Logistikzentren an, werden entladen, auf die Zustellfahrzeuge sortiert und schließlich an die Kunden ausgeliefert. Die Verteilung erfolgt mithilfe einer eigenen Amazon Routenplanung.
Erfahren Sie mehr über das Amazon Logistiknetzwerk und blicken Sie hinter die Kulissen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bemerkungen

Wir bitten Sie, pünktlich und nach Möglichkeit einige Minuten vor dem Beginn der Veranstaltung anwesend zu sein.
Bitte tragen Sie während der Besichtigung flache und geschlossene Schuhe. Aus Sicherheitsgründen müssen wir Besucher dazu anhalten, lange Haare bitte geschlossen zu tragen.
Haben Sie Interesse an weiteren Touren, dann besuchen Sie uns auf www.amazon.de/touren

Zielgruppe

Schüler, Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit jeweils
13:00 - 14:00 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

In Kalender eintragen
14:30 - 15:30 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

In Kalender eintragen
16:00 - 17:00 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

In Kalender eintragen
17:30 - 18:30 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

In Kalender eintragen
Besonderheiten
  • Für die Teilnahme wird ein Ausweis benötigt.
  • Jeder Teilnehmer muss mindestens 6 Jahre alt sein.
Treffpunkt

Am Verteilzentrum stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Bitte finden Sie sich an der Rezeption ein.

Veranstalter

Amazon Hoppegarten (Brandenburg)

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Veranstaltungsort

Amazon Deutschland E4 Transport GmbH
Digitalstraße 2-6
15366 Hoppegarten, [Routenplanung]
Homepage

         

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2020 BVL