Rückblick 2021

Klimaschutz durch innovativen LKW-Flottenbetrieb. Erfahrungsberichte aus der Logistikbranche

Beschreibung

Wie stellt sich die LKW- und Kraftstoffindustrie auf die europäischen Klimaziele und die Dekarbonisierung im Schwerverkehr ein? Der bundesweite „Tag der Logistik“ ist eine gute Gelegenheit, diese Frage zu diskutieren. Der Future-Fuels-Cluster Neumünster lädt Sie herzlich ein, die aktuellen und zukünftigen Möglichkeiten zu entdecken.
Neumünster - der Eingang zur Metropolregion Hamburg - ist zentraler Verkehrsknotenpunkt und Drehscheibe im nationalen wie auch internationalen Warenverkehr. Ein starkes Branchennetzwerk engagiert sich bei Wirtschaft, Politik und Wissenschaft für mehr Sichtbarkeit zukünftiger Treibstoffe und Antriebsarten für den Güterkraftverkehr.
Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung ist, einerseits praktische Erfahrungen mit bisherigen Antrieben zu teilen, und andererseits einen Ausblick auf mögliche CO2-neutrale Techniken zu skizzieren. Wir wollen Leuchtturmprojekte beleuchten und Ihnen Einblicke aus der Praxis der Logistik-Branche zeigen. Steigen Sie im Anschluss daran mit uns in die Diskussion ein.
Logistik macht's möglich. Eingeladen sind Unternehmen aus der Logistik-Branche Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung und Interessierte. Der Tag der Logistik ist eine Initiative der gemeinnützigen Bundesvereinigung Logistik (BVL). Der Future-Fuels-Cluster Neumünster ist ein Unternehmensnetzwerk zur Etablierung zukünftiger Treibstoffe und Antriebsarten für den Güterkraftverkehr.
Bringen Sie mit, was Sie umtreibt und nehmen Sie mit, was Sie zukünftig antreibt.

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
09:45 - 12:30 Uhr
Dokumente

Veranstalter

Future Fuels Cluster Neumünster

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Ansprechpartner

Wirtschaftsagentur Neumünster
Memellandstraße 2
24537 Neumünster
0 4321 6900-100
info@wa-nms.de

Veranstaltungsort

Neumünster
Memellandstraße 2
24537 Neumünster, [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2021 BVL