Rückblick 2021

Expertentalk online: Digitale Zwillinge von Lieferketten - Definition, Einsatzbereich und Entwicklung

Beschreibung

Till Fechteler (Niederlassungsleiter SimPlan Braunschweig) und Dr. Harry Kestenbaum (Vorstand Vertrieb/Marketing SimPlan AG) beleuchten den Digitalen Zwilling der Supply Chain.

Nach einer Definition von Gartner ist ein digitaler Zwilling ein detailliertes Modell eines realen Systems, das auf Basis von Echtzeitdaten Auskunft über dynamische Prozesse gibt und damit Transparenz und Verständnis schafft. Die am häufigsten verwendeten Begriffe zur Beschreibung eines digitalen Zwillings sind Simulation, Echtzeitdaten, Dynamik, Verstehen, Lernen und Schlussfolgerung.

anyLogistix (ALX) ist ein einzigartiges Werkzeug zur Optimierung und Simulation von Lieferketten. Mit der innovativen Simulationstechnologie von ALX ist die Erstellung eines detaillierten Simulationsmodells einer Lieferkette möglich, das integraler Bestandteil eines digitalen Zwillings ist und zur Entscheidungsunterstützung genutzt werden kann.

Das angebotene Expertengespräch versucht Auskunft darüber zu geben, was einen digitalen Zwilling ausmacht und was bei der Realisierung berücksichtigt werden muss.

Zielgruppe

Fachpublikum

Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

Veranstalter

SimPlan AG

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Ansprechpartner

Daniela Desch
Sophie-Scholl-Platz 6
63452 Hanau
06181 40296-0
info@simplan.de

Veranstaltungsort

online
Teams 6
63452 Hanau, [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2021 BVL