Rückblick 2023

Energie-Logistik im Nordwesten: Unsere Zukunft: Öl, Gas UND Wasserstoff!

Beschrei­bung

- STORAG ETZEL ist eines der größten Energiespeicherunternehmen Europas. Unsere Zukunft ist Öl, Gas und Wasserstoff! -
Die STORAG ETZEL GmbH lädt am 20. April 2023 wieder zu einer Veranstaltung zum Thema "Energie-Logistik im
Nordwesten" im Rahmen des bundesweit stattfindenden "Tag der Logistik" in die Infobox des Kavernen-
Infozentrums am Standort Etzel ein.
Im Rahmen einer multimedialen Präsentation können Interessierte vor Ort mehr über die Hintergründe des
Kavernenbaus in Etzel erfahren. Des Weiteren werden die Energielogistik, d.h. die Nutzung durch Ein- und
Ausspeisung von Energieträgern wie Öl, Gas und zukünftig Wasserstoff untertage sowie die Feldesentwicklung vor Ort vorgestellt.
Im Anschluss findet eine Befahrung der Kavernenanlage Etzel sowie eine Besichtigung des nahegelegenen
Logistik-Dienstleistungszentrum der STORAG ETZEL am Standort statt.

Bemer­kungen

Über uns:
Die STORAG ETZEL GmbH ist der bedeutendste unabhängige Anbieter von Kavernenspeichern in Deutschland und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Energiesicherheit und Gasnetzstabilität in Deutschland und im nordwestlichen Europa. Am Standort Etzel in Ostfriesland baut, unterhält und vermietet das Unternehmen seit 1971 untertägige Speicherkapazität für Gas und Öl. Mieter sind nationale und europäische Erdölbevorratungs-Organisationen und internationale Unternehmen aus der Energiebranche. Unter anderem lagert in Etzel ein Teil der Rohölreserven Deutschlands, Belgiens und der Niederlande.
Aktuell werden hier in 51 Kavernen etwa 3,9 Mrd. Kubikmeter Gas gespeichert. In weiteren 24 Kavernen können rund 10 Mio. Kubikmeter Rohöl gelagert werden. Über die zurzeit bestehenden 75 Kavernen hinaus besteht das Ausbaupotenzial auf 24 weitere Speicherhohlräume im Salzstock Etzel.
DER STANDORT ETZEL IST BEREIT FÜR DIE ZUKUNFT
Neben der Speicherung fossiler Energieträger wie Erdöl und Erdgas können auch erneuerbare Energien in Kavernen gespeichert werden, z. B. durch Umwandlung von überschüssigem Strom in Wasserstoff (H2) oder synthetisches Erdgas (SNG = Methan). Der Betreiber STORAG ETZEL hat in seiner Betriebsgeschichte bereits erfolgreich Ölkavernen auf Gasspeicherung umgerüstet. Im Kontext der Energiewende und Dekarbonisierung wird in dem Forschungsprojekt H2CAST Etzel konkret die Umwidmung von Untertagespeichern von Gas/Öl auf Wasserstoff untersucht. Das Projekt wird seit 2022 vom Land Niedersachsen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.storag-etzel.de und www.h2cast.com.

Veran­staltungs­format

Treffpunkt

Infobox am Standort Etzel

Zielgruppe

Schüler, Studierende, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Veranstalter

STORAG ETZEL GmbH I Kavernenanlage Etzel

Branche

Sonstige

Ansprechpartner

Armin Garbe
Beim Postweg 2
26446 Friedeburg
04465/809-201
info@storag-etzel.de

Koordination

H2CAST Etzel

Veranstaltungsort

Infobox des Kavernen-Infozentrums Etzel
Beim Postweg 2
26446 Friedeburg, Deutschland [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik

Am bundesweiten Tag der Logistik erhält die Öffentlichkeit Einblick in die Vielfalt logistischer Aufgabenstellungen bei Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Organisationen und Bildungsinstituten.

Social Media

Veranstaltung anmelden
Veranstaltungen ändern oder ergänzen
Partner werden
Werden Sie Gold- oder Premiumpartner