Rückblick 2021

Digitale Zwillinge von Logistiksystemen – Typologien, Anwendungen und Zukunftsnutzen

Beschrei­bung

Das Fachgebiet Logistik der Technischen Universität Berlin veranstaltet am 15. April 2021 – dem Tag der Logistik in Deutschland – von 13:30 bis 17:00 Uhr das alljährliche Logistikpraxisseminar. Ca. 300 Studierende, Führungskräfte aus Unternehmen und Wissenschaftler tauschen in diesem Rahmen Erfahrungen und Ideen zur Zukunft der Logistik aus. In diesem Jahr wird das Seminar zu folgendem Thema in digitaler Form durchgeführt:
„Digitale Zwillinge von Logistiksystemen – Typologien, Anwendungen und Zukunftsnutzen“
Das inhaltliche Ziel ist die beispielhafte Darstellung und Diskussion von Anwendungsbereichen und Nutzenpotentialen digitaler Zwillinge in kundenintegrierten Logistiknetzwerken der Zukunft aus der Sicht von Wissenschaft und Unternehmenspraxis.

Bemer­kungen

Zeitplan und eine Liste der Vortragenden finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Veran­staltungs­format

Treffpunkt

Die Veranstaltung wird digital über Zoom durchgeführt. Alle angemeldeten Personen erhalten einen Tag vorher (am 14. April) den Zugangslink per Mail.

Zielgruppe

Studierende, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Dokumente

Veranstalter

Technische Universität Berlin, Fachgebiet Logistik, Leitung Prof. Dr.-Ing. Frank Straube

Branche

Wissenschaft/Bildung

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung wird Online durchgeführt! Sie können von überall teilnehmen.
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin, Deutschland [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik

Am bundesweiten Tag der Logistik erhält die Öffentlichkeit Einblick in die Vielfalt logistischer Aufgabenstellungen bei Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Organisationen und Bildungsinstituten.

Social Media

Veranstaltung anmelden
Veranstaltungen ändern oder ergänzen
Partner werden
Werden Sie Gold- oder Premiumpartner