Premiere unserer Videokonferenz war bereits am Karfreitag ausgebucht

Aufgrund des Corona-Risikos wurde die Veranstaltung zum ersten Mal als Online-Meeting durchgeführt und die Resonanz kurz vor Ostern hat unsere Erwartungen übertroffen. Aus ganz Deutschland haben sich Teilnehmer angemeldet, die sich aus Fachleuten überwiegend aus dem Automotive- sowie dem Transport- und Logistik-Umfeld zusammengesetzt haben. Darüber hinaus waren Studierende verschiedener Universitäten und Hochschulen dabei. Im Fokus stand die RFID-Technologie (englisch radio frequency identification) und deren Vorteile gegenüber anderen Identifikationstechniken. Angefangen mit den Grundlagen der verschiedenen Identifikationstechnologien und den vielfältigen, branchenübergreifenden RFID-Lösungen bis zur Vorführung diverser Transponder, mobiler Lesegeräte und ihren Eigenschaften, haben sowohl Dr. Wilfried Weiss, Geschäftsführer avus Services GmbH, als auch Jan Just, Leiter Softwareentwicklung, ihr Expertenwissen mit den Online-Besuchern geteilt. In den Live-Demos wurde gezeigt, wie z.B. LKW-Auflieger verfolgt und auf dem Betriebsgelände punktgenau lokalisiert werden können, wie Kommissionier- & Verladekontrolle sowie Qualitätssicherung an RFID-Gates funktioniert und wie die RFID Lösung avus smart-cap mit getaggtem Geschirr, den Bezahlvorgang in Betriebsrestaurants Kassierer- und kontaktlos ermöglicht. Das Feedback im Chat auf unsere Online-Veranstaltung war sehr positiv und es wurde uns eine „gelungene Vorstellung“ bescheinigt. Wir überlegen deshalb, dieses Format am Tag der Logistik 2021, neben einer Präsenzveranstaltung, wieder anzubieten.

Zur Veranstaltung: Videokonferenz: Showtime - Industrie 4.0 in der Logistik

  • Dr. Wilfried Weiss, Geschäftsführer avus Services, präsentiert Möbelverwaltung mit RFID

    Dr. Wilfried Weiss, Geschäftsführer avus Services, präsentiert Möbelverwaltung mit RFID

  • Stationäre RFID-Lesegeräte mit Antennen

    Stationäre RFID-Lesegeräte mit Antennen

  • Stellplatzerkennung mit RFID in Lackierhalle

    Stellplatzerkennung mit RFID in Lackierhalle

  • Jan Just, Leiter Softwareentwicklung, demonstriert mobile RFID-Lesegeräte und Transponder und deren Eigenschaften

    Jan Just, Leiter Softwareentwicklung, demonstriert mobile RFID-Lesegeräte und Transponder und deren Eigenschaften

  • Jan Just demonstriert Lesereichweite eines RFID-Bodentransponders (HF)

    Jan Just demonstriert Lesereichweite eines RFID-Bodentransponders (HF)

  • Jan Just zeigt RFID „Dogbone“ Transponder (UHF)

    Jan Just zeigt RFID „Dogbone“ Transponder (UHF)

  • Jan Just demonstriert Lesereichweite eines RFID-Transponders (UHF)

    Jan Just demonstriert Lesereichweite eines RFID-Transponders (UHF)

  • Jan Just zeigt, wie Smartphone als NFC-Lesegerät eingesetzt werden kann

    Jan Just zeigt, wie Smartphone als NFC-Lesegerät eingesetzt werden kann

  • Dr. Wilfried Weiss demonstriert Qualitätskontrolle am RFID-Gate mit PKW-Mittelkonsole

    Dr. Wilfried Weiss demonstriert Qualitätskontrolle am RFID-Gate mit PKW-Mittelkonsole

  • Dr. Wilfried Weiss erklärt avus smart-cap – die clevere RFID Lösung für Betriebsrestaurants

    Dr. Wilfried Weiss erklärt avus smart-cap – die clevere RFID Lösung für Betriebsrestaurants

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2020 BVL