Rückblick 2021

Drehscheibe Ladestelle: Intelligente Steuerung der Werkslogistik - Webinar

Beschreibung

Die Ladestelle ist der Schnittpunkt zwischen Transportlogistik und Intralogistik. Doch oft hakt es an dieser Schnittstelle. Lkw-Zeitfenster steuern den Lkw-Zulauf, jedoch nicht die internen Ressourcen. Der Zulauf zum Werk wird immer weiter optimiert, Geofencing und Track & Trace, aber auch elektronische Ablieferbeweise (ePoD) für versendete Ware sollen für Transparenz in der Supply Chain sorgen. Trotzdem kommt es weiterhin häufig vor, dass LKWs, die an der Zielladestelle ankommen auf den Stapler warten müssen, der sie belädt oder entlädt. Umgekehrt können Stapler in den Ladestellen häufig nicht effektiv genutzt werden, weil nicht genau genug bekannt ist, wann dieser an der Ladestelle eintrifft.

Durch den Einsatz moderner Softwaresysteme und eine Integration zwischen dem Yardmanagementsystem und dem System für die interne Transportoptimierung (‚Staplerleitsystem‘) können solche Situationen vermieden und die vorhandenen Ressourcen noch zielgerichteter eingesetzt werden.

Zielgruppe

Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit

Uhrzeit
11:00 - 11:30 Uhr

(freie Plätze verfügbar)

Treffpunkt

Webinar

Veranstalter

INFORM GmbH

Branche

Logistikdienstleistung/Beratung

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet online statt.
Pascalstr. 35
52076 Aachen, [Routenplanung]
Homepage

Tag der Logistik - Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) © 2021 BVL